Tirols Skidimension

Sanfte Pisten, endlose Abfahrten und ein unvergleichliches Freizeitangebot: Tirols Ski-Dimension, die durch den Zusammenschluss der Skigebiete Serfaus und Fiss-Ladis entstanden ist, erstreckt sich als Großraumskigebiet von 1.200 m bis 2.800 m und ist weit mehr als nur ein gemeinsamer Skipass. Für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für die ganze Familie ist das Pistenangebot am Sonnenplateau ideal: breite Pisten mit viel Platz - auch zum Carven! - ermöglichen Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden.

Serfaus bietet alles für Schneefans und ist dank eigener U-Bahn verkehrsberuhigt: Mit der einzigartigen Dorf-Bahn geht's ganz bequem zu den Bergbahnen.

Die Gastronomie von Serfaus präsentiert sich niveauvoll, hochwertig und selbstverständlich sind auch genügend Après-Ski Lokale für den Ausklang eines herrlichen Skitages vorhanden.

SKIGEBIET FACTS

  • 212 Pistenkilometer
  • 67 Anlagen
  • Schneesicherheit
  • 80% beschneite Pisten
  • 116 Kilometer Loipen
  • 10 Kilometer Rodelbahnen
  • 90.000 Personen Förderleistung/Stunde
  • modernste Seilbahntechnik
  • Kinderschneealm
  • Bertas Kinderland
  • mehrere Funparks
  • Take-Off Snow & Fun Center
  • Permanente Rennstrecke
  • Carvingstrecke
  • Buckelpisten
  • Tubing Park
  • Fisser Flieger, Skyswing
  • P1 Pezid 2.770 m (Aussichtsplattform)
  • Z1 Zwölferkopf 2.600 m (Aussichtsplattform)
  • Kinder-Motorschlitten-Parcours
  • 19 Wohlfühlstation auf den Pisten
  • viele Bergrestaurants
  • jede Menge Après-Ski Spaß
  • und viel, viel mehr!